Schnapp dir das goldene Einhorn!

Schnapp dir das goldene Einhorn!

Bald ist es soweit, die Jagd nach dem Goldenen Einhorn beginnt! Die Österreichische Post gibt 1.000 Kryptostempel mit goldenen Einhorn-Motiven aus. Die streng limitierten Marken haben eine Nominale von 50.000 Cent und sind somit 500 Euro wert. Das Besondere an diese goldene Krypto-Briefmarke ist der 1-Gramm-Goldbarren der Münze Österreich AG, der in der Marke eingekommen wurde. 500 goldene Einhörner werden verlost. Mehr Informationen dazu folgen folgen.

Wer auf Nummer sicher gehen lässt: Ab 23. Juli gibt es die Möglichkeit 500 goldene Einhörner im Online-Shop der Österreichischen Post zu kaufen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Die Österreichische Post AG bietet mit der Crypto stamp eine Briefmarke an, die auch als digitales Abbild in der Ethereum-Blockchain gespeichert wird. Dadurch ist eine lückenlose Nachweisbarkeit über alle ehemaligen Besitzer_innen der Briefmarke bzw. ihres digitalen Abbilds garantiert. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie kann die Crypto stamp natürlich auch weiter gehandelt werden. Die Crypto stamp 1.0 mit Einhorn-Motiv wurde im Juni 2019 herausgegeben, seit 25.6.2020 ist die Crypto stamp 2.0 mit den Motiven Honigdachs, Lama, Panda und Doge verfügbar. Innerhalb jedes dieser Motive sehen die physischen Briefmarken gleich aus, die digitalen Abbilder haben allerdings verschiedene Farben mit unterschiedlicher Häufigkeit, von schwarz (häufigste Variante) über grün, blau und gelb bis rot (seltenste Variante).

Jede physische Marke ist mit einem QR-Code ausgestattet, der zur Webseite des entsprechenden digitalen Abbilds führt. Neben der eigentlichen Marke (bei Edition 1) oder auf der Rückseite (bei Edition 2) ist ein Identifikationscode (mit “[1]” beschriftet) aufgedruckt, der ebenfalls verwendet werden kann, um das digitale Abbild zu finden – ein verdeckter Bereich enthält eine Folge von zwölf Wörtern (“Mnemonic”), die einen Zugriff auf die digitale Marke und ihre Übertragung an eine_n andere_n Besitzer_in erlaubt. Dieses Mnemonic ist auch als QR-Code aufgedruckt, um die Eingabe in einen Computer zu erleichtern. Technisch sind die digitalen Crypto stamps als Ethereum-Tokens im ERC721-Standard ausgeführt, der von vielen Blockchain-Anwendungen unterstützt wird.

Quelle: https://crypto.post.at/